Jetzt also auch urkundlich bestätigt!

„Verfassung verstehen wurde bei der Preisverleihung der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten Bücher ausgezeichnet, man bedenke, eines der schönsten 5 Sachbücher 2014. Das ist schwer vorstellbar, macht uns aber umso stolzer.“ Verlag Hermann Schmidt Mainz, 19.09.2014

Award for Typographic Excellence!

Nach der vielfachen Auszeichnung der Diplomarbeit »Formation GG«, beispielsweise durch den Type Directors Club New York, erhält das im Hermann Schmidt Verlag veröffentlichte Buch »Verfassung verstehen« nun ebenfalls den international begehrten Award for Typographic Excellence 2014 des TDC NY.

German Design Award 2014

Für seine Diplomarbeit, „Formation GG” mit der er sein Studium im Fach Informationdesign an der Schule für Gestaltung in Ravensburg abschloss, wird Mike Hofmaier mit dem German Design Award 2014 ausgezeichnet. Das gab der Rat für Formgebung   

Diplomarbeit in novum 11/13

„Lügen haben kurze Beine, heißt es und doch bleiben sehr viele Unwahrheiten und Unehrlichkeiten oft jahrelang unentdeckt. Dabei ist es relativ einfach, Lügnern auf die Schliche zu kommen. Woran liegt es also,    

Schön und Recht

„Die Begegnung mit diesem Werk könnte etwa so ablaufen: Neugier. Über die fein ausgestalteten, im Tonus homogenen Grafiken und Schaubilder, die ordnende, klare, animierende Typografie und die Konsequenz der Stilmittel. Geschmackvoller Einband, angenehme Farben, Zusammenspiel aller Materialien. Ein informativ-dekorativer Zahlenakt. Dann: Verdacht. Es beschleicht einen das Gefühl, der Inhalt von heiliger Bedeutung diene einem grafischen Virtuosen lediglich als Anlass zur Aufführung seiner Fertigkeiten.
Man mag das Buch schon fast verärgert aus der Hand legen, weil es doch nur ornamentalen Selbstzweck habe, jene Aneinanderreihung von sinnfreiem, wenn auch hübsch aufbereitetem Grafik-Gedöns.
      Doch nun: Magnetisierung! Die Mühe der Visualisierung abstrakter Information, also der Entschlüsselungsarbeit des Autor-Gestalters lohnt, wenn der Leser diese Arbeit würdigt, sich seinerseits in die Entschlüsselungsarbeit begibt und dann zu Würdigung und Dankbarkeit der Arbeit derer kommt, die unser Grundgesetzt zustande gebracht haben. Und: Dieser visuell-didaktische Kommentar regt auch die Frage an, ob es eine Schönheit des Rechts gäbe.“ Begründung der Jury zur Verleihung des Preises der Stiftung Buchkunst »Die schönsten deutschen Bücher 2014«